escos Copilot

Assistenszystem mit Funksensoren

Hersteller

Escos Copilot ist ein Assistenzsystem, das Unterstützung für ein selbstbestimmtes Leben im Alter verspricht. In den Räumen installierte Funksensoren melden pflegerische Notfälle. Zusätzlich sind zahlreiche Module erhältlich, die individuell kombiniert werden können. 

Das Assistenzsystem Escot Copilot meldet Notfälle über im Raum angebrachte Funksensoren direkt an das Pflegepersonal – entweder per Pager, SMS oder über eine App. Das System kann durch Kombination von diversen Modulen individuell angepasst werden, wie zum Beispiel:

  • Orientierungslicht: Automatisch einschaltende Bodenbeleuchtung für den Weg vom Bett zur Toilette, um Stürzen vorzubeugen
  • Haustür-Monitoring: Informationen darüber, ob die pflegende Person das Haus verlassen hat oder ob die Haustür lange offen steht
  • Aktivitätsindex: Den Tagesverlauf des Klienten abbilden. Damit sind beispielsweise Aussagen über den Mobilitätsgrad, fortschreitende Demenz oder Medikamentenwechselwirkungen möglich
  • Herdüberwachung: Automatisches Ausschalten des Herdes, falls er zu lange läuft oder eine starke Rauchentwicklung festgestellt wird
  • Sturzerkennung mittels Sturzmatte: Installation von druckempfindlichen Sturzmatten an verschiedenen Orten zur Feststellung von Stürzen und automatischer Benachrichtigung von Pflegepersonal
  • vernetzte Rauchmelder: Brandmelder in jedem Zimmer, welche miteinander vernetzt werden. Im Falle eines Brandes wird in allen Räumen ein Alarm ausgelöst und das Pflegepersonal benachrichtigt.

Besondere Merkmale

  • optisch diskrete Sensoren
  • schnelle und einfach Montage (keine aufwendige IT-Installation, da webbasiert)
  • reduzierter Arbeitsaufwand für die Erstellung von Sturzprotokollen
  • Datenschutz durch höchste Sicherheitsstandards gewährleistet
  • individuelle Zusammenstellung der Module möglich

Anforderungen

  • Installation der Sensoren
  • Endgerät wie Mobiltelefon oder Smartphone

Ähnliche Produkte

In Produktansicht anzeigen