SensFloor®

Sensorboden für Pflegeheime

Hersteller

Die patentierte SensFloor®-Lösung basiert auf einem intelligenten Fussboden System, das sich nahtlos in die Gebäude-Automation integrieren lässt. Die Betreiber der Einrichtungen mit Sensfloor® schätzen insbesondere die Unterstützung bei Pflegeabläufen mit Funktionen wie Sturzerkennung, automatischer Lichtsteuerung und Langzeit Aktivitätsüberwachung.

Future-Shape GmbH ist ein in München ansässiges Unternehmen für die Entwicklung, Produktion und Installation von Sensor-Fussböden, speziell für Pflege-Einrichtungen. Das SensFloor® System hat alle erforderlichen Produktzertifizierungen. Betreiber von Einrichtungen mit SensFloor® schätzen insbesondere die Unterstützung bei Pflegeabläufen mit Funktionen wie Sturzerkennung, automatischer Lichtsteuerung und langzeit-Aktivitätsauswertung.

Das System basiert auf einem kapazitiven Sensormatten-System, das kabellos unter dem Fussbodenbelag verlegt wird. Im Gegensatz zu druckbasierten Systemen erlaubt die innovative SensFloor®-Technologie wesentlich genauere Auswertungen und präzise Steuerungsmöglichkeiten. Auch lässt sich das SensFloor® nahezu beliebig mit gängigen Bodenbelägen wie Parkett, PVC, Laminat und Teppichböden kombinieren.

Neben Funktionen für Sturzerkennung und Langzeit-Aktivitätsauswertungen steht ein Modul für die Ganganalyse zur Verfügung. Diese wir zur Sturzprophylaxe und für Reha Massnahmen eingesetzt.

Als Alternative zur direkten Verbindung mit den vorhandenen Rufanlagen können Sturzmeldungen auch über eine Web-Applikation direkt auf Smartphones weitergeleitet werden.

Besondere Merkmale

  • Sturzerkennung
  • Orientierungslicht
  • Aufstehalarm (Sturzprofilaxe)
  • Aktivitätsmonitoring
  • Lichtszenarien
  • Automatische Türen
  • Lokalisieren von Eindringlingen
  • Weglaufschutz bei Demenz
  • Diskret und zuverlässig

Anforderungen

  • Keine leitfähigen Bodenbeläge

Produktelink