MOTOmed

Bewegungstrainer

Hersteller

Anbieter

Mit dem MOTOmed lassen sich Arme und Beine trainieren - motorbetrieben, motorunterstützt oder aktiv mit eigener Muskelkraft. Der klinisch erprobte Bewegungstrainer eignet sich besonders für Menschen mit Bewegungseinschränkungen und Rollstuhlfahrer.

Das MOTOmed Bewegungstherapiegerät bewegt schonend Beine oder Arme. Es lässt sich sowohl passiv, motorunterstützt als auch aktiv mit eigener Muskelkraft trainieren. Die Bewegungen sind rund und geführt, ähnlich dem Radfahren. Trainiert wird – je nach Modell – bequem vom Stuhl oder Rollstuhl aus oder liegend im Bett.

Das Training mit dem MOTOmed  lockert und stärkt die Muskulatur, fördert den Stoffwechsel und die Durchblutung und verbessert die Ausdauer und die Herz-/Kreislauffunktionen.

Besondere Merkmale

  • MOTOmed Therapiegeräte gibt es für Kinder (gracile, ggf. IV finanzierbar), Erwachsene (VIVA 2, VIVA 2 light), Parkinsonbetroffenene (Parkinson), liegend zu therapierende (LETTO) oder Menschen, welche simultan Arme und Beine trainieren wollen/müssen (MUVI). 

Produktelink

Ähnliche Produkte

In Produktansicht anzeigen