Ekahau Temperatur-Sensoren

Hersteller

Anbieter

Die kabellosen Temperatur-Sensoren von Ekahau stellen rund um die Uhr die fachgerechte Kühlung von Medikamenten und Lebensmittel sicher. Die automatisierte Überwachung und Dokumentation minimiert Fehlerquellen und entlastet das Personal. 

Die Temperatur-Sensoren von Ekahau arbeiten drahtlos und batteriebetrieben. So lassen sie sich leicht in unterschiedlichen Umgebungen einsetzten, ohne dass Kabel neu verlegt werden müssen.

Die Geräte messen die Temperatur so oft, wie es der jeweilige Einsatzzweck erfordert. Bei einem 15-minütigen Berichtsintervall haben die Batterien eine Lebensdauer von bis zu drei Jahren. Anomalien, die zwischen den Intervallen auftreten, werden unverzüglich per LED und per akustischem Signal gemeldet.

Dank dieser automatischen Messüberwachung ist die laufende Kontrolle von Bereichen möglich, in denen Temperaturveränderungen schädlich sein können. Die Geräte erleichtern somit die Einhaltung und die Dokumentation von Vorschriften.

Besondere Merkmale

  • Ekahau Temperatur-Sensor «Cube» zur Erfassung von Temperaturen von -40°C bis +60°C, besonders geeignet zur mobilen Temperaturerfassung.
  • Ekahau Temperatur-Sensoren TS1 und TS2 messen und übermitteln die Umgebungstemperatur auch unter Extremtemperaturen zwischen -80 ͦ C und +125 ͦ C.